Gute Ausbildung erfordert gute Praxisanleiter und Dozenten! Mit diesem Problem sahen wir uns selbst konfrontiert.

Auf der Suche nach Praxisanleitern/Dozenten, die unsere Philosophie leben und über die fachliche Expertise ausbilden zu können verfügen, mussten wir feststellen, dass der Markt diese Spezialisten kaum zur Verfügung stellt.

Aus der Not entstand die Idee, Menschen mit Potential diese Weiterbildung zum Praxisanleiter/Dozenten zur Verfügung stellen zu können:

Weiterbildung zur Praxisanleiterin/zum Praxisanleiter und Weiterbildung zur Dozentin/zum Dozenten im Gesundheitswesen

Für das 2. Quartal 2021 planen wir die Einführung der 300-stündigen Weiterbildung zur Praxisanleiterin/zum Praxisanleiter sowie die 400-stündige Weiterbildung zur Dozentin/zum Dozenten im Gesundheitswesen.

Deine Weiterbildung bei uns

Deine Weiterbildung zum Praxisanleiter/zur Praxisanleiterin oder zum Dozenten/
zur Dozentin im Gesundheitswesen absolvierst Du bei uns berufsbegleitend. Ein bis zweimal im Monat finden jeweils zweitägige Lehrveranstaltungen für dich statt.

Deine Weiterbildung zum Praxisanleiter/zur Praxisanleiterin beinhaltet bei uns 23,
die Weiterbildung zum Dozenten/zur Dozentin im Gesundheitswesen 27 Online-/
Präsenztage.

In den Selbstlernphasen bearbeitest du von deinen Dozenten gestellte Aufgaben. Hierbei sind deine erfahrenen Dozenten bei Fragen jederzeit über unsere Onlineschool oder andere Medien für dich da. Zusätzlich musst du für das Abschlusskolloquium ein- bis drei weitere Präsenztage einplanen.

Unsere Weiterbildungskonzepte orientieren sich an moderner Pädagogik, sind
multimedial sowie praktisch ausgerichtet und haben einen wissenschaftlichen
Anspruch.

Nach deiner Weiterbildung bei uns setzt du dein erworbenes Fachwissen gekonnt dazu ein, medizinische Zusammenhänge für deine Schüler und Schülerinnen sowie deine Kollegen und Kolleginnen optimal und spannend aufzubereiten. Als Absolvent/Absolventin kannst du Fachwissen in verständlicher Form und in logischer Reihenfolge vermitteln.

Um dieses geballte Wissen zu erlangen, steht dir unser kompetentes Dozententeam zur Verfügung. Deine Dozenten paaren ihr pädagogisches Fachwissen als studierte Berufspädagogen, Dozenten im Gesundheitswesen und Praxisanleiter aus der Pflege und dem Rettungsdienst mit ihrer Expertise als Notfallsanitäter, Pflegekraft oder Arzt. Zusätzlich ergänzen Spezialisten aus den Bereichen der Kommunikationspsychologie, der Mediengestaltung und des Rechts deine Weiterbildung bei uns.

Bei der Wissensvermittlung ist uns der praktische Bezug zur Lehre sehr wichtig. Deshalb
hast du die Möglichkeit, dich im Rahmen der Weiterbildung auszuprobieren, um deinen
eigenen und authentischen Lehrstil zu finden und zu entwickeln.

Eine Bereicherung sehen wir während der Weiterbildung in der Öffnung für verschiedene Gesundheitsfachberufe. Hierdurch entstehen nicht nur Netzwerke, sondern auch eine Reflektion der eigenen beruflichen Tätigkeit aus anderen Blickwinkeln
heraus.

Unsere Zielgruppen

Unser Fort- und Weiterbildungskonzept richtet sich an verschiedene Berufsgruppen im Gesundheitswesen. Insbesondere sprechen wir dich an, wenn du über eine abgeschlossene Ausbildung und mindestens 2-jährige Berufserfahrung als

  • Gesundheitsfachmann/-frau
  • Gesundheits- und Krankenpflegekraft
  • Altenpfleger/Altenpflegerin
  • Notfallsanitäter/Notfallsanitäterin
  • Hebamme/Entbindungspfleger
  • Kinderkrankenschwester/pfleger
  • Physiotherapeuten
  • Osteopathen

verfügst.

Weiterbildungsinhalte

Deine 300-stündige Weiterbildung zum Praxisanleiter/zur Praxisanleiterin und deine
400-stündige Weiterbildung zum Dozenten/zur Dozentin im Gesundheitswesen sind
modular aufgebaut und bestehen aus folgenden Inhalten:

Praxisanleiter und Dozent im Gesundheitswesen Teil I

  • Einführung, Organisation und Projektmanagement
  • theoriegeleitet Pflegen, Retten und versorgen
  • Gesetzliche Anforderungen kennen und anwenden
  • Qualität in der Ausbildung generieren und sicheren
  • Unterrichtsmedien gestalten, Unterrichtsmethoden entwickeln und anwenden
  • kompetent Gespräche führen, Unterrichts und Konfliktkommunikation

Praxisanleiter und Dozent im Gesundheitswesen Teil II

  • Rolle als Praxisanleiter wahrnehmen
  • Prozessorientientiert anleiten
  • Lernangebote, ANleitungssituationen und Simulationsprozesse in unterschiedlichen Praxisfeldern entwickeln und umsetzen
  • Beurteilen, bewerten und bei praktischen Prüfungen mitwirken
  • Praktikum Praxisanleitung

Dozent im Gesundheitswesen Teil III

  • das Bildungssystem in Deutschland
  • Entwickeln von Curiculla
  • Gruppenprozesse entwickeln und generieren

Prüfungsleistungen

  • Klausuren
  • Fallstudien
  • Unterrichtsbeispiele und Präsentationen
  • Facharbeit
  • Abschlusskolloqiuum

Zusätzlich benötigtes Material

Zur Bearbeitung deiner Aufgaben während der Weiterbildung benötigst du zusätzlich ein Notebook oder ein Tablet mit einem Office-Produkt und einem Internetzugang. Die Grundlagen bei der Nutzung von Office-Produkten müssen dir bekannt sein.

Kosten für die Weiterbildung

Die Kursgebühren für die Weiterbildung zum

  • Praxisanleiter betragen 2.190,00 Euro.
  • Dozenten im Gesundheitswesen betragen 2.690,00 Euro.

Die Kursgebühren können in zwölf Monatsraten bezahlt werden.

Anmeldung

Du meldest dich bitte per E-Mail (buchung@resqtrain.de) bei uns an.
Deiner Anmeldung fügst Du deinen Lebenslauf, die Urkunden über deinen
Abschluss in einem Gesundheitsfachberuf sowie ein Nachweis über deine
mindestens zweijährige Tätigkeit in einem Gesundheitsfachberuf bei.

Fortbildungen

Als Praxisanleiter musst du dich jährlich bis zu 24 Stunden im Jahr fortbilden,
um deine Qualifikation zu erhalten.
Wir bieten dir – auf deine Bedürfnisse zugeschnitten – ein modulares und
modernes Fortbildungskonzept an. Die Themengebiete variieren jährlich.

Themengebiete sind beispielsweise „medizinische Simulation˝ oder
„Aufbau, Struktur und Gestaltung von Onlineunterrichten”.

Weiterbildungsorte

Die Weiterbildung findet in Euskirchen statt.

Nach Absprache und bei einer ausreichenden Teilnehmerzahl können die Weiterbildungen und Fortbildungen auch Inhouse abgehalten werden.

Bei Fragen wende dich bitte direkt an uns.

Flyerdownload: hier