Notfalltraining in Pflegeeinrichtungen

Für das pflegerische Personal von Pflegeeinrichtungen bieten wir verschiedene Möglichkeiten des Notfalltrainings und der Notfallsimulation an.

Hierzu gehören beispielsweise die jährlich zu wiederholenden Reanimationstrainings.

Aber auch Notfallsimulationen für das Abarbeiten von Notfällen auf bestimmten Funktionseinheiten gehören zu unserem Repertoire. Hierzu analysieren wir die Ausbildung des Personals, die Ausstattung und die Räumlichkeiten und erstellen aus diesen Erkenntnissen ein auf den Funktionsbereich abgestimmte Notfallsimulation.

kostenfreies Notfalltraining für Pflegefachkräfte 2020

Poster Notfalltraining

Leider sehen wir uns gezwungen, aufgrund der momentanen Situation die beiden Termine abzusagen. Wir werden das Angebot zu einem späteren Zeitpunkt reaktivieren.

Die Fortbildung ist ausschließlich für stationäre und Intensivpflegeinrichtungen geplant, die ihren Sitz im Kreis Euskirchen, der StädteRegion Aachen und dem Kreis Düren haben.

Themen der Fortbildung werden sein:

  • strukturiertes Vorgehen im Notfall
  • Reanimation (erweiterter Basic Life Support in Anlehnung an die Empfehlungen vom ERC 2015)
  • Erkennen eines Schlaganfalls, Unterscheiden und Abgrenzen zu anderen Notfallbildern sowie Durchführen der erforderlichen Sofortmaßnahmen

Ort: Burg Vogelsang, K13 Gästehaus, Vogelsang 92

Datum und Zeit: n.n.

Jede Teilnehmerin/Teilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung.

Für Kalt-/Warmgetränke und einen Mittagsimbiss ist gesorgt.

Anmeldung bitte per Email an info(at)resqtrain.de.

Pro Einrichtung vergeben wir maximal zwei Plätze. Die Vergabe richtet sich nach dem Eingang der Anmeldungen.